Freitag, 16. Juli 2010

"the legend" hotel in chiang rai

der erste eindruck - aus dem internet entstand ein anderer eindruck, hab mir was anderes erwartet, ist aber keine wertung !
die anlage, bis jetzt sind wir nur im halbdunkeln zu 222 gegangen, das ist die 'bessere' kategorie. die zimmer sind alle ebenerdig, im bungalowstil, das ganze mit offener rezeption und restaurant, sieht eher safarimäßig aus, oder maledivenmäßig ;-)
nach hotels wie dem hansar, dem prince d'angkor, oder dem cambodiana, ist das was anderes. ein vorzimmer, gleich links mit waschbecken, rechts ein raum, das wc, dann das zimmer mit den betten, umgeben von einem moskitonetz, wobei wir im zimmer keine insekten sehen, draußen aber sehr wohl welche rumschwirren. eine tür führt hinaus auf eine kleine terrasse, mit blick auf pool, vor unserem zimmer ;-)

originell das bad, in einem weiteren großen, hinter der veranda liegendem raum, überdacht, aber oben die fenster offen, nur mit insektengitter verschlossen; einsicht von aussen ist natürlich nicht gegeben; auch ähnlich wie auf den malediven, auf meeru, wo das bad auch teilweise im freien ist, und man sich duschen, und dabei die sterne beobachten kann.

die dame die den abholer begleitete der uns zum hotel brachte hatte uns in einem plastiksack früchte mitgebracht. nachdem wir uns eingerichtet haben, es gab auch im zimmer einen obstkorb, wollten wir die früchte essen, mussten die aber entsorgen, da das sackerl nicht nur früchte, sondern auch jede menge ameisen enthielt, die sich einzeln sogar im zimmer breitmachen wollten; wir gaben ihnen keine chance, und brachten sie ins freie zurück.

internet gibts auch hier, 70 minuten um ca. 100 BAHT, wieviel das genau in USD oder euro ist, wird nachgereicht.
video



clip auf youtube


_________________